22. Schwangerschaftswoche/ 22. SSW

Der Herzschlag des Babys ist in der 22. Schwangerschaftswoche schon mit bloßem Ohr zu hören, wenn der Partner sein Ohr z.B. auf Bauch legt.

 

Wissenswertes für die werdende Mama:

Immer wieder ist jetzt spürbar, dass das Baby sich durch minutenlangen Schluckauf bemerkbar macht. Diese Übungungen stärken den Atemapparat für die Ankunft auf der Welt.

Bei vielen Schwangeren schwillt jetzt des öfteren das Zahnfleisch an, es ist gerötet und es kommt leicht zu Zahnfleischbluten. Zudem wird der Speichel "saurer", wodurch sich leicht Beläge bilden. Eine gründliche Zahnpflege mit einer weichen Zahnbürste und fluoridhaltiger Zahncreme zahlt sich jetzt aus. Wadenkrämpfe in der Nach können schnell den Schlaf rauben und sehr belastend sein. Viel Bewegung und die Einnahme von Magnesium beugt Wadenkrämpfen vor. Über den Tag können Stützstrümpfe sehr entlastend wirken.

Wechselgüsse trainieren die Blutgefäße: Beginnend mit dem rechten Fuß den Wasserstrahl zum Knie aufwärts lenken. Dann folgt die Anwendung am rechten Bein. Der erste und letzte Guss sollten immer mit kaltem Wasser erfolgen.

Im Zeitraum zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche steht die zweite große Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung mit Ultraschall an. Der Arzt legt dabei den Fokus darauf zu überprüfen, ob die lebenswichtigen Organe erwartungsgemäß angelegt und Arme und Beine dem Alter entsprechend entwickelt sind. Zudem werden die Bewegungsabläufe des Fötus beobachtet und und das Gesichtsprofil nach Auffälligkeiten in Augenschein genommen.
Die Sonografie hilft dabei, den Sitz der Plazenta zu bestimmen und zu kontrollieren ob die Fruchtwassermenge ausreicht. Das Geschlecht ist jetzt leicht sichtbar – auf Wunsch wird der Arzt mitteilen, ob es ein Junge oder Mädchen wird.

Inhalt dieser Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung:

  • Zweite Ultraschalluntersuchung
  • Ermittlung vom Gewicht
  • Blutdruck messen
  • Urinuntersuchung
  • Tokogramm
  • Hämoglobin-Bestimmung

Mögliche Zusatzuntersuchungen:

  • Ultraschall
  • Toxoplasmose Screening
  • Zytomegalie Screening

 

Wissenswertes für den werdenden Papa:

Dabeisein ist alles: Werdende Papa's können jetzt endlich auch die Schwangerschaft spüren, indem sie die Bewegungen ihres Babys verfolgen wenn sie ihre Hände auf Mama's Bauch legen. Spätestens jetzt verliert die Schwangerschaft ihre Irrealität.

 

23. SSW