16. Schwangerschaftswoche/ 16. SSW

Der Fötus ist in der 16. Schwangerschaftswoche vom Scheitel bis zum Steiß 110 mm lang. Beim Junge ist die Penisspitze jetzt ganz mit der Vorhaut bedeckt. Ab jetzt stimmen die Proportionen und am Ende der 16. Schwangerschaftswoche befinden sich alle Gliedmaßen und Gelenke des Babys am richtigen Platz. Das Baby bewegt sich permament und kann sich inzwischen sogar schon um die eigene Achse rollen. Für ein gesundes Knochenwachstum sollten nun die Kalzium-Speicher prall gefüllt sein.

Während der Schwangerschaft sind die Zähne und das Zahnfleisch aufgrund des veränderten Hormonhaushalts anfälliger - zudem benötigt der Körper jetzt mehr Mineralstoffe. Eine intensive Zahn- und Mundhygiene ist jetzt besonders wichtig.
Bei Zahnfleischentzündungen sollten Sie unbedingt zum Zahnarzt gehen, da solche Entzündungen unter Umständen ein Frühgeburtsrisiko darstellen können.

 

Wissenswertes für den werdenden Papa:

Bei werdenden Vätern kehren jetzt Diese Zeit wird nun oft kritisch reflektiert, weil Väter auf diese Weise herausfinden möchten, was sie wichtig finden weiterzugeben und was sie auf keinen Fall weitergeben möchten.

In der 14.-16. Schwangerschaftswoche steht die zweite Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung auf dem Plan:

Gecheckt werden im Rahmen dieser Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung folgende Parameter:

  • Gewicht
  • Blutdruck
  • Urin
  • Hämoglobin-Bestimmung

 

17. SSW